Prozess-und Schiedsverfahrensrecht

Prozessrecht und prozessuales Schiedsrecht

Das Justizsystem eines Landes wirkt sich konkret auf das Geschäfts- und Investitionsklima aus.

In Russland wird zurzeit viel getan, um entscheidende Verbesserungen auf den Weg zu bringen. Neue Gesetze werden gebilligt, der Schadensersatz, der durch Handlungen oder Unterlassungen des Gerichts fällig wird, neu geregelt. Die Stellung der Gerichtsvollzieher in Russland Schuldbetreibung soll ebenfalls verbessert werden. Das alles setzt positive Impulse und sorgt dafür, dass der Schutz der Rechte und gesetzlichen Interessen garantiert sind.

Aber trotz allem bleibt das russische Gerichtssystem kompliziert. Deshalb ist es wichtig, einen erfahrenen russischen Anwalt zu Rate zu ziehen. Er kennt sich mit allen gerichtlichen Besonderheiten und prozessualen Normen, Beschlüssen und Vorschriften aus. 

In Russland werden die Gerichte in staatliche (föderale, Verfassungsgerichte und Schiedsämter) und Schiedsgerichte unterteilt.

Bei Schiedsgerichten sind schriftliche Beweise und Sachbeweise am wichtigsten. Zeugenaussagen spielen eine eher untergeordnete Rolle, deswegen werden auch sehr selten Zeugen vernommen. Aussagen unter Eid sind laut Gesetzgebung überhaupt nicht vorgesehen. Auslassungen der gegnerischen Parteien haben keinen großen Einfluss auf das Verfahren, wenn sie nicht durch beglaubigte Unterlagen gestützt werden.

Das zeigt, dass die Verhandlungsführung in Russland sich wesentlich von der in Europa unterscheidet.

Ratner, russischer Anwalt, und sein Team schützen Ihre Rechte und gesetzlichen Interessen vor Gericht:

-Untersuchung sämtlicher Beweismittel; wir sammeln alle ordnungsgemäß angefertigten schriftlichen Beweismittel (Verträge, Geschäftskorrespondenz, Zahlungsaufträge, Auszüge); Vorbereitung der prozessualen Unterlagen;

-Einschätzung des Prozessausgangs, der Sache angemessene Auswahl der Taktik;

-Teilnahme an allen Gerichtssitzungen;

-die Ausführung des Beschlusses (der Verordnung) wird von uns kontrolliert; Zusammenarbeit mit Gerichtsvollziehern, auch wenn Ihnen in Russland Schuldbetreibung bevorsteht.

Wir bieten Ihnen die komplette Sachführung an - von der Vorbereitung der Klageschrift bis zur Gerichtsverhandlung. Selbstverständlich vertreten wir auch Ihre Interessen vor Behörden.

Unsere Telefonnummer finden Sie im Abschnitt Kontaktinfo.